Ausstellungseröffnung „Duckomenta“

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 22/11/2016
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Kategorien Keine Kategorien


Entenhausen ist überall – jetzt auch in Leipzig mit einer höchst unterhaltsamen, witzig frechen und dabei künstlerisch sehr anspruchsvollen Schau. Alle Epochen der Menschheitsgeschichte werden aus dem Paralleluniversum der Enten heraus betrachtet.Von der Steinzeit bis zur Mondlandung zeigen die Objekte augenzwinkernd die Welt- und Kulturgeschichte der Entenzivilisation.
Gemälde namhafter Künstler wie Leonardo da Vincis Mona Lisa, die weltbekannte Büste der Nofretete oder ein Standbild Napoleons tragen die Züge der Donald Duck-Figuren. Auch große Namen der Leipziger Geschichte wie Martin Luther, Richard Wagner, Johann Sebastian Bach oder Johann Wolfgang Goethe fehlen nicht in der Entengalerie. Die kurzweilig-vergnüglichen Texte führen ein in die unbekannte Welt der Entenkultur, die auch vor dem Leipziger Wave-Gotik-Treffen nicht Halt macht.