Vortragsabend mit dem Vizeadmiral der Deutschen Marine Rainer Brinkmann

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 18/10/2016
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Festsaal Altes Rathaus

Kategorien Keine Kategorien


„Quo Vadis? – Die Deutsche Marine in der Zukunft“

Gast:    Vizeadmiral  Rainer Brinkmann,   Stellvertreter des Inspekteurs der Marine und Befehlshaber der Flotte und Unterstützungskräfte

Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Freundeskreis Fregatte Sachsen  und der Interessengemeinschaft Deutsche Marine

image_large-kopie

Sicherheitspolitik ist gleich Verteidigungspolitik. Dies war ein Kernsatz aus den Zeiten des Kalten Krieges. Von strategischer Bedeutung für die Zukunft Deutsch­lands und Europas ist eine sichere, nachhaltige und wettbewerbsfähige Energieversorgung. Dabei stellen sich globale Herausforderungen. Beispiele hierfür sind der weltweit wachsende Energiebedarf, zunehmender regionaler und interregionaler Energiehandel, Proliferationsrisiken, steigende Klimaschutzanfor­derungen und die Notwendigkeit, in Entwicklungs­ländern den Zugang zu Energie und somit Chancen für wirtschaftliche Entwicklung zu gewährleisten. Sie werden künftig für die globale Sicherheit eine immer wichtigere Rolle spielen. Die steigende Importabhängigkeit Deutschlands und Europas von fossilen Energieträgern erfordert eine Intensivierung des Dialogs und der Kooperation zwischen Förder-, Transit- und Verbraucherländern unter Einbeziehung der Wirtschaft. Für Energieversorgungssicherheit sind dabei differenzierte Energiebezugsquellen, der Aus­bau der heimischen erneuerbaren Energien und ein ausgewogener Energiemix sowie die Reduzierung des Energiebedarfs durch sparsame und effiziente Energie­verwendung von herausragender Bedeutung. Darüber hinaus muss die Sicherheit der Energieinfrastruktur gewährleistet werden. Die Marine leistet dazu ihren Beitrag.